SOFiSTiK BiMTOOLS

 

 

Die SOFiSTiK BiMTOOLS sind eine Reihe von kostenlosen Werkzeugen für Autodesk Revit Structure mit deren Hilfe sich die Effizienz bei der Planausarbeitung um bis zu 50% steigern lässt.

 

Die BiMTOOLS sind natürlich auch Bestandteil der SOFiSTiK BiM-Suiten.

 

Um die vollen Funktionalitäten der BiMTOOLS nutzen zu können, sind zwei Downloads aus dem Exchange App Store von Autodesk notwendig: die Installation der Tools für die Multifunktionsleiste in Revit sowie das Herunterladen der Projektvorlage + der Familien. Diese Dateien werden im Benutzerverzeichnis (i.d.R. C:\Users\Documents\Autodesk\Downloaded Content\BiMTOOLS 2015.content) lokal gespeichert und können bei Bedarf zur eigenen Bibliothek bzw. in das Ablageverzeichnis von Revit (i.d.R. C:\ProgramData\Autodesk\RVT 2015) verschoben werden. Hauptsache ist, Sie finden die Dateien bei Ihrer täglichen Arbeit wieder.

 

BiMTOOLS für Revit 2014 

 Download der Tools für die Multifunktionsleiste (64bit)
 Download der Tools für die Multifunktionsleiste (32bit)
 Download der Projektvorlage und Familien (Library)

 

BiMTOOLS für Revit 2015 

 Download der Tools für die Multifunktionsleiste (64bit)
 Download der Projektvorlage und Familien (Library)

 

 

Das SOFiSTiK BiMTOOLS Paket enthält:

Zeichnungsvorlage / Project-Template
Die bestehende Standard Zeichnungsvorlage wurde an deutsche Zeichnungsstandards angepasst. Es wurden z.B. neue Ansichtskonzepte verwirklicht sowie Anpassungen bei der Namensgebung der in der Vorlage vorhandenen Familien vorgenommen. 

 

Familienvorlagen / Family-Templates
Die vorhandenen Familien wurden neu arrangiert und an die oben beschriebene Zeichnungsvorlage angepasst. U.a. wurden die Zeichnungseinheiten, Bemaßungstypen sowie Texttypen in ein einheitliches Format gebracht.

 

Toolbar mit folgen Funktionalitäten

 

 

  • Assistent zum Ersetzen von Schriftarten
    Mit diesem Werkzeug können innerhalb eines Revit Projektes sämtliche Beschriftungselemente wie Texte, Bemaßungen, Balken-, Stützen- und Wandbeschriftungen in einem Schritt angepasst und geändert werden. Filterfunktionen ermöglichen die gezielte Auswahl der gewünschten Beschriftungstexte. Das Tool wirkt projektübergreifend und spart damit enorm viel Zeit z.B. beim Umsetzen von Zeichnungsstandards.
  • Auslesen von Koordinaten
    Hierbei wird automatisch eine Liste der Einfügepunkte bestimmter Bauteile erstellt. Dies ermöglicht das einfache Abstecken auf der Baustelle. Dabei können sowohl die Werte des Projektkoordinatensystems als auch des globalen Systems ausgelesen und in andere Systeme exportiert und dort weiterverarbeitet werden.
  • Generieren von Bauteilansichten
    Bei komplexeren Modellen liegen Bauteile häufig windschief im Raum und die Ableitung einer orthogonalen Ansicht ist relativ aufwändig. Dieses Werkzeug hilft auf sehr einfache Art und Weise erforderliche Ansichten des Gebäudes oder eines Bauteils unabhängig von der Lage im Raum abzuleiten 
  • Zuweisung einer Positionsnummer
    Damit kann gleichen Bauteilen eine einheitliche Positionsnummer zugewiesen werden. Verschiedenen Kategorien kann dabei ein Präfix zugeordnet sowie die Reihenfolge der Nummerierung definiert werden. Das Format der Nummerierung ist dabei flexibel steuerbar und kann z.B. Informationen aus den Ebenen in die Positionsnummer mit einbeziehen.
  • Familiengenerator
    Dieses Tool hilft bei der schnellen Erstellung von Balken- und Stützenfamilien. Nach Vorgabe von Form und Material erstellt der Familiengenerator die entsprechenden Familien direkt innerhalb des Projektes.Die Familien sind so konzipiert, dass sie mit den Statik Modulen von SOFiSTiK „kommunizieren“ können und den reibungslosen Übergang von der Konstruktion zur Berechnung somit perfekt unterstützen. 
  • Automatisches bemaßen
    Mit Hilfe dieser Funktionen können Grundrisse, Schalpläne, Schnitte usw. sehr schnell und effizient bemaßt werden. Maßpunkte müssen damit nicht mehr einzeln angeklickt sondern können über Vorabdefinition der eingebundenen Objekte automatisch in die Maßlinie mit eingebunden werden. Die mitgelieferten Bemaßungssets decken die in der Praxis benötigen Standards dabei aber schon weitestgehend ab.
  • Elemente beschriften
    Mit diesem Werkzeug sind Sie in der Lage Beschriftungen der Bauteile gleich in mehreren Ansichten zu erzeugen. Es können ebenfalls auch nur die Elemente beschriftet werden, die in der Ansicht zu sehen sind. Das bedeutet eine sehr große Zeiersparnis
  • Höhen von Öffnungen
    Hiermit können Ober- und Unterkanten von Öffnungen definiert werden. Der Befehl schreibt die Ober- und Unterkanten von Öffnungen (in Wänden, Türen und Fenstern) als Höhenwert in die einzelnen Bauteile. Der Höhenwert wird auf die zwei Koordinatensysteme – Projekt und gemeinsam genutzt – berechnet und kann wahlweise in der Beschriftung verwendet werden.
  • Schalflächen ermitteln
    Hiermit können Schalflächen von verschiedenen Bauteilen ermittelt werden. Der Befehl erzeugt zwei Schalflächenwerte welche ausgewertet werden können.
News
27.07.2017

BIS ZU 30 % RABATT AUF AUTODESK-SOFTWARE

Autodesk Aktionsangebot bis zum 20. Oktober 2017  mehr

12.06.2017

SOFiCAD 2016 Update

Griffe bei Bewehrungstexten  mehr

01.06.2017

SOFiSTiK Reinforcement Detailing 2018

Neue Version für Revit 2018 verfügbar  mehr

22.05.2017

Neue Autodesk Versionen 2018

Neue Versionen 2018 von AutoCAD, AutoCAD...  mehr

06.07.2016

Windows 10: Freigabe von Autodesk, FIDES und SOFiSTiK Produkten

Liste der für Windows 10 freigegebenen Autodesk-,...  mehr

Zu dieser Seite