FIDES Infrastructure Tool - FIT

Revit Applikation für den Infrastrukturbereich und Schnittstelle zu den Geotechnikprogrammen von FIDES

Die Revit App FIDES Infrastructure Toolbox – FIT erstellt ein assoziative Revit Modell auf Basis von Absteckpunkten und beliebigen Querschnitten. Zudem ermöglicht das Tool eine Bauteilabwicklung und damit einen Längsschnitt durch das Bauwerk.
Nach dem Erzeugen des Bauteils stehen alle Revit Funktionalitäten wie z.B. assoziative Schnittbeschriftungen und –Bemassungen, sowie Massenermittlungen zur Verfügung.

 

Leistungsmerkmale

  • Einlesen von Absteckpunkte aus einer Excel-Datei
  • Transformieren des ersten Absteckpunktes zum Familienursprung
  • Erzeugen der 2D-Achse und Platzieren von Querschnitten in der richtigen Höhenlage mit der Orientierung in glober z-Richtung
  • Beliebige Querschnitte und Parameter verwendbar (Winkelstützmauer, Auslassbauwerke, Tunnel und Brückenquerschnitte
    Erzeugen eines assoziativen Modells: Verknüpfen der Elemente: Achse, Absteckpunkte, Querschnitte und Volumen
  • Setzen von Werten an den Stationen für beliebige Parameter des Querschnitts z.B. Querschnittshöhe, -Breite,…
  • Im Projekt werden Vermessungskoordinatenursprung gesetzt, sowie Referenzebenen mit der Bezeichnung nach der dazugehörigen Station
  • Abwicklung und der damit mögliche Längsschnitt durch das mit dem Tool erzeugte Modell bzw. mit dem korrekten Modellaufbau
  • Export eines Schnittes an die FIDES Geotechnik Programme. Dabei werden die benötigten Parameter ausgelesen sowie die Revit Topologie und alle bekannten Werte an das Programm übergeben.

Video zum Leistungsumfang