FIDES-PILEpro

Interaktive Generierung und Berechnung von Pfahl-Plattengründungen

Die Untersuchung von Pfahl-Plattengründungen unter Berücksichtigung diverser linearer und nichtlinearer Effekte stellt eine aufwändige Aufgabe dar. Mit FIDES-PILEpro kann diese Problemstellung wirtschaftlich gelöst werden. Im Normalfall werden die Pfahlköpfe über eine starre Platte miteinander gekoppelt. PILEpro ermöglicht in einer Ausbaustufe auch die Berücksichtigung einer elastischen Platte (FEM), die durch aufgehende Wände versteift werden kann. Integriert ist außerdem die automatische Berechnung der gegenseitigen Abschattung der Pfähle sowie die Pfahlbemessung.

Testen Sie unsere Software. Kostenlos als Testversion!

Software Eingabe  

  • CAD-Eingabefunktionalität
  • Umfangreiche Importmöglichkeiten wie z.B. DXF, XML, ...
  • Parametereingabe des geschichteten Bodens durch Bohrprofile in Kombination mit der von allen FIDES Grundbaumodulen gemeinsam verwendeten, erweiterbaren Schichtdatenbank
  • Intelligente Eingabehilfen, z.B. bei Polygonverschneidungen, Mehrfachobjektauswahl, ...
  • Windows Standard wie z.B. Undo und Redo für alle Aktionen, Copy & Paste, Kontextmenü ...

.

Programm Berechnung

  • Rechenkerne PFAHL bzw. ASE* der Sofistik integriert
  • Lineare oder nichtlineare Berechnung
  • Starre oder elastische* Pfahlkopfplatte
  • Linear gebettete Platte*
  • Berücksichtigung von aufgehenden Wänden*
  • Anschluss der Pfahlköpfe starr oder gelenkig
  • Nichtlinear gebettete Pfähle
  • Automatische Berechnung der Abschattungswerte
  • Rutschen der Pfähle
  • Übersichtliche Bauphasengenerierung und Lastfallüberlagerung
  • Automatische Bemessung der Pfähle
  • Vorbereitung für automatische Plattenbemessung, Durchstanznachweise*, ...
    (benötigt SOFiSTiK-Modul BEMESS)
  • Unterstützung aller gängigen Normen (EC, DIN, BS, ACI, ASSHTO uvm.)
  • Volle Kompatibilität zu den SOFiSTiK Vollversionen
  • Automatische Netzgenerierung*

 

* Ausbaustufe PILEpro-FEM erforderlich

Programm Ergebnisse

  • Setzungen, Spannungen und Bemessung der Pfähle
  • Plattenschnittgrößen + Verformungen*
  • Hüllkurven für Extremwerte

.

Ausgabe

  • Text und Grafik gemischt
  • Gesamtes SOFiSTiK Postprocessing anwendbar (ANIMATOR, URSULA, DBVIEW, WINGRAF, ...)
  • Zahlreiche Exportmöglichkeiten, z.B.DXF, RTF, MS-Word, ...

Anwendungsgebiete

  • Pfahl- und Pfahlplattengründungen
  • Widerlager
  • Setzungs- und Geometrieoptimierung von Bodenplatten
  • Bewehrungsminimierung von Bodenplatten

.

Nützliche Optionen und Ausbaustufen

  • PILEpro-Base:
    Basisversion mit starrem Pfahlkopf
  • PILEpro-FEM:
    Erweiterte Version mit elastischer Pfahlkopfplatte, aufgehende Wände zur Versteifung der Platte, konstante Bettung der Platte, Bemessung der Platte vorbereitet (BEMESS von SOFiSTiK erforderlich)
News
06.06.2016

Neue Version SteelCON V2015.355

Umfangreiche Erweiterungen z.B. Ifc-Schnittstelle...  mehr

06.06.2016

Neue Features in WinTUBE 3Dplus (V2016.133)

Unterstützung Windows 10 und verbesserter...  mehr

06.06.2016

Neue Release-Version WALLS-Verbau (V2016.153)

Komplett überarbeitet Ausgabe und verbesserte...  mehr

16.10.2015

Neues Programm: FIDES-Modeller

grafischer Geometriemodellierer zur Eingabe und...  mehr

16.10.2015

Tübbing-Wizzard neu in FIDES-WinTUBE-3Dplus

NEU: Tübbingschalen-Assistent in FIDES-WinTUBE  mehr

Produktbeschreibung als PDF

NEU! Tutorial-Videos als AVI

Mehr Video´s finden Sie auf unserer aktuellen Software-CD!

Kostenlose Testversion

Sie können alle unsere Programme für 4 Wochen kostenlos testen

FIDES-Preisliste

aktuelle FIDES-Geotechnik Preisliste

Zu dieser Seite